Sonntag, 6. Juli 2014

Stoffwechsel - Finale

Vielen Dank an Frau 700Sachen und alle teilnehmenden Nähnerds. Das hat viel Spaß gemacht und schreit nach einer Wiederholung.

Ich fand es toll, wie liebevoll ausgewählt wurde und mit wieviel Empathie der eigene Geschmack halbwegs außen vor gelassen wurde, um für die andere einen Stoff auszuwählen, der ihr gefällt. <3

Auch ich wollte aus meinem Stoff etwas besonderes machen und habe mir viel Zeit gelassen, ein paar Probemodelle genäht und bin letztlich doch wieder bei meiner Standard-Bluse gelandet. Also habe ich genau das genäht, was meine Wichtelin im Sinn hatte. Sie sah mich in einer Bluse mit abgerundetem Kragen, Paspeln und Puffärmeln. Nur auf die Puffärmel habe ich zugunsten von meinen geliebten Tulpenärmel verzichtet. Wobei man hier auch nicht wirklich von Verzicht sprechen kann, da sie ja auch ein klein wenig gepufft sind.

Aufgepeppt habe ich den Standardschnitt zusätzlich noch mit einer durchgehenden Knopfleiste und Rüsche, die ich wirklich ganz zauberhaft finde.


Jetzt kommt das große Aber. Obwohl ich die Knöpfe vorher auf der Püppi drangesteckt habe, gefallen sie mir jetzt nicht. Ich finde, ich sehe damit ein wenig clownartig aus. Die müssen also wieder ab. Außerdem denke ich, dass ich noch Abnäher mache. Mal sehen. Ich habe leider bis zum 20. keine Zeit mehr zum Nähen, da ich bei meinen Eltern auf dem Land bin. Dafür komme ich aber beim Stricken wirklich sehr gut voran. ;-)




Meine erste Idee, wer meine Wichtelin sein könnte, war Monika und dabei bleibe ich. Ich bin sehr gespannt, ob ich richtig liege oder wer sich stattdessen outet.

Alles in allem hat es mir sehr viel Spaß gemacht und es war eine tolle Aktion. Wer was genäht hat und wer sich zum Stoffkauf outet kann man bis Samstag noch hier lesen.

Kommentare:

  1. Sehr sehr hübsch die Bluse mit all diesen Details! Sie passt so gut zu dem Rock und den gelben Schuhen. Ich mag auch die Knöpfe, aber farblich zurückhaltendere sind vielleicht auch schön. Viel Spaß auf dem Lande!
    LG, Luise

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, die Knöpfe stechen sehr raus - besser wohl doch gelbe wie die Paspel oder rote wie der Rüschenabschluss. Aber die Fotos werden der Bluse sowieso nicht gerecht - die ist einfach herrlich geworden mit den ganzen Details.
    Monika hat Luzie/Wunderbarer Kleiderschrank bewichtelt, das ist schon raus und hat meine Tipptabelle vollkommen durcheinander gebracht. Aber eine Idee, wers sein könnte, habe ich auch nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, hmm, dann bin ich grad auch irgendwie ahnungslos und umso gespannter.
      Mit den Knöpfen hast du recht und auch mit den Fotos. Die Fernwirkung ist ganz anders als wenn ich so an mir runter gucke.

      Löschen
  3. Fucking Blogger. Wenn ich nicht angemeldet bin ist der Kommentar verschwunden. Noch mal von vorn.
    Liebe Lotti, ich war es leider nicht. Ich hätte dich sehr gerne bewichtelt. Vielleicht dann das nächste Mal.
    Die Bluse ist toll. Finde die Knöpfe nicht ganz so schlimm. Vielleicht heller, aber rot eher nicht.
    Bei dir tippe ich auf frifris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist seltsam, da ja anonyme Kommentare auch durchkommen.
      Nee, rote Knöpfe kann ich mir auch nicht gut vorstellen, aber heller müssen die auf jeden Fall. Ich ärgere mich ein bisschen, dass ich nicht gleich im Nähkontor welche ausgesucht habe, immerhin habe ich die Bluse ja sogar dort genäht. Naja, läuft ja nicht weg.
      Ja, Firifi hätte ich auch im Verdacht, wenn sie nicht die ganze Zeit auf Twitter rumgetönt hätte, dass sie noch keinen Stoff hat. Ich bekam ihn ja schon in der ersten Woche. Oder sollte das eine schlaue Verschleierungstaktik gewesen sein?
      LG

      Löschen
  4. Herrlich, eine echte Lotti-Bluse. Ich bewundere ja deine Geduld bei der ganzen Paspelei und den anderen tollen Details. Und bei den Knöpfen Stimme ich dir zu, da ist noch Luft nach oben.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön, sehr "du"! Machst du bei Gelegenheit mal Detailbilder, bitte? Bin schon gespannt, für welche Knöpfe du dich letztendlich entscheiden wirst.
    Liebe Grüße
    Constance

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lotti,
    ich hatte die große Freude, Dein Wichtel zu sein.
    Ich war hin- und hergerissen zwischen Kätzchen-, Kirschen- und Schmetterlingstoffen. Dann habe ich mich aber für diesen Stoff entschieden, weil Du geschrieben hattest, dass Du kombifreudige Blusen nähen möchtest. In diesem Bestreben wollte ich Dich natürlich gerne unterstützen...
    Ich hoffe sehr, dass Dir Deine Bluse gefällt und Du sie gerne mit Deinen Röcken kombinieren wirst.
    Mir gefällt sehr gut, wie Du den Stoff umgesetzt hast, würde aber auch bei Gelegenheit hellere Knöpfe bei Nina kaufen.
    LG Luzie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, hach, vielen lieben Dank, Luzie! Du hast wirklich ein gutes Gespür gehabt. Katzen, Kirschen und Schmetterlinge habe ich auch schon vernäht, aber so einen tollen Musterstoff habe ich selten gefunden. Ich mag ja gern so symmetrische Retro Muster. Und drei meiner Lieblingsfarben drin.... Perfekt. Dankeschön!
      LG

      Löschen
  7. Der Stoff, der Schnitt, die Details. Das passt wunderbar zu dir!
    Ich wünsche dir noch schöne Tage mit Badewetter auf dem Lande!!

    AntwortenLöschen
  8. Ich gucke jetzt erst rein, sonst hätte ich natürlich verraten können, dass ich es nicht war! ;) Wobei es auch eine ganz kluge Verschleierungstaktik gewesen wäre, hehe. Stoff und Bluse sind wunderschön, der Schnitt ist wirklich Zucker mit dem Schleifchen am Kragen.

    Lustig finde ich ja, das die Bluse fast eher beige aussieht von weitem (also auf meinem Rechner), gar nicht so farbig.
    Mit den auffallenden Knöpfen sieht es halt ein bisschen "trachtiger" aus, clownig finde ich es nicht. Ich würde aber auch eine dezentere Variante nehmen, vielleicht so hellgelbbeige.
    Ganz liebe Grüße und viel Spaß während der Landpartie! frifris

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja, der Stoff hat mir auch sofort gefallen und du hast daraus eine wunderschöne Lotti-Bluse gezaubert. Sicher findest du auch noch die perfekten Knöpfe dazu!
    Viel Grüße
    füßchenbreit

    AntwortenLöschen
  10. Eine für dich wirklich typische Bluse, die dir ganz wunderbar steht. Mit den Knöpfen bin ich etwas deiner Meinung, ich würde wohl eher dezentere wählen. Aber in der Kombi mit dem Rock - Daumen hoch.
    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  11. Echte Lotti Bluse ! Besonders toll find ich die gelbe Paspel an der Passe und die süssen Tulpenärmel . Die Knöpfe find ich zwar nicht clownartig , aber ich glaub die lenken sehr von den schönen restlichen Details Deiner Bluse ab .
    liebe Grüße Dodo

    AntwortenLöschen
  12. Eine tolle Bluse ist das geworden. Der Stoff ist super für Dich, super Job Luzie!
    Ich kann überhaupt nichts clownmäßiges feststellen, die Knöpfe finde ich super. Die nächsten Kurzärmel werden definitiv Tulpenärmelchen, die finde ich super schön. Danke liebe Lotti für meinen zauberhaften Stoff. hast Du supre gut ausgesucht. Liebe Grüße Susi

    AntwortenLöschen
  13. Absolut zauberhaft, deine Bluse! (der Rock ist auch klasse, übrigens). Mit den Knöpfen hast du recht, ich bin gespannt wie die Bluse mit anderen Knöpfen wirkt. Mir gefällt es, wie der doch eher retro-grafischen Stoff durch die Rüschen, Paspeln etc. ganz anders wirkt! Tulpenärmel gefallen mir sowieso viel besser als Puffärmel. Ich werde bei Gelegenheit mal deine verlinkte Anleitung anschauen, da ich absolut keine Puffärmel tragen kann und leider viele tolle Schnitte solche haben...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Auch wenn ich nicht immer antworte, lese ich jeden Kommentar und freue mich sehr darüber.